Der Sommer geht weiter

Hier geht der Spaß auch nach dem Ende des Sommers weiter. An fünf Wochenenden, Freitag bis Sonntag, 23.8.-25.8., 30.8.-1.9., 6.9.-8.9., 13.-15.9. und 20.9.-22.9. sind wir geöffnet.

Hier wird das Märchen Wirklichkeit

Rund um den Park ereignen sich die großen Momente; Wenn die Kinder ihre Lieblingsfiguren wirklich treffen, spielen und mit ihnen spielen können. An den Spätsommerwochenenden können Sie Pippi, Emil, Madicken und Rasmus auf dem Landstreicher und ihre Freunde und Familien treffen.

Theaterprogramm

An den Spätsommerwochenenden spielen wir täglich ca. 20 Aufführungen im Park. In Katthult treibt Emil zum Ärger seines Vaters Anton Unfug, in der Villa Kunterbunt versuchen Kling und Klang, Pippi Langstrumpf zu erwischen, und wo Rasmus auf dem Landstreicher ist, werden Szenen aus den Büchern aufgeführt. Bei Junibacken veranstaltet Madicken einen Ausflug mit Lisabet und auf der Kleinen Bühne kann man jeden Tag an Tanz und Musik teilnehmen, wenn unter anderem Fräulein Prysselius zum Mitsingen mitsingt.

Platz zum Spielen

Wenn Astrid Lindgren etwas liebte, dann war es Spiel und Fantasie. In Astrid Lindgrens Welt gibt es daher viele Orte zum freien Spielen, wie zum Beispiel Bullerbü und die Spielscheune in Katthult, der Nicht-den-Boden-berühren-Parcours, Kvarnen – die Mühle, der Mattiswald und die Kleine Krachmacherstraße. Und können Sie sich lustigere Orte zum Spielen vorstellen, als Pippi Langstrumpfs Villa Kunterbunt oder die tiefen Gänge unter der Mattisburg? Wenn gerade keine Vorstellung stattfindet, darf in all unseren Welten frei gespielt werden.

Eintrittskarten und Preise