searchSymbol

Die Winzige kleine Stadt

Am Waldrand, gleich neben dem Park, wurden die Gästeunterkünfte von Astrid Lindgrens Welt gebaut. Hier gibt es viele Unterkunftsalternativen in Häusern und Umfeldern, die vom Vimmerby des frühen 20. Jahrhunderts inspiriert wurden – „Die Winzige kleine Stadt“ oder in kleineren Häusern mit eigener Terrasse in der Nähe des Waldes.

Platz für noch mehr Gäste in unseren Unterkünften
Zum Sommer 2022 bauen wir ein ganz neues Viertel in der Winzigen kleinen Stadt, und gleich neben dem Park legen wir ein ganz neues Gelände mit vielen Stellplätzen für Wohnwagen und Wohnmobile an. Bis zum Sommer 2023 ist das nächste Viertel der Winzigen kleinen Stadt dann fertig. Siehe die Übersichtskarte unserer Gästeunterkünfte für Informationen dazu, wo genau wir neue Viertel bauen.

image
Die Winzige kleine Stadt

In der „Winzigen kleinen Stadt“ wohnen Sie bequem in Sackgassen und an Plätzen, wo Platz zum Spielen und Beisammensein ist.  Die Häuser wurden mit Inspirationen aus dem Vimmerby des frühen 20. Jahrhunderts gebaut – dem Vorbild der Kleinstadt in vielen Büchern von Astrid Lindgren – von Pippi Langstrumpf bis Meisterdetektiv Blomquist.

Hier kann man spielen und spielen

Verteilt zwischen den Höfen und Häusern gibt es Spielmöglichkeiten in unterschiedlichen Formen. Hier gibt es u. a. Boote, auf die man klettern und in denen man rutschen kann, Holztiere, auf denen man reiten oder die man füttern kann, oder vielleicht möchte man sich in zeitgemäßen Kostümen kleiden, die im Rathaus hängen? Erforschen Sie das Gelände einfach auf eigene Faust, dann werden Sie das passende Spiel finden. Außerdem kann hier ohne störende Autos und andere Gefahren frei gespielt werden.