searchSymbol
hero

Informationen für Ihren Besuch

Wir eröffnen den Park vorsichtig und fürsorglich
Am 17. Juni startet die Saison in Astrid Lindgrens Welt. Wir sehnen uns wirklich danach, unsere Gäste begrüßen zu dürfen!

Aber wie wir alle wissen, herrschen derzeit besondere Umstände. Einen Park zu öffnen, in dem sich viele Menschen bewegen werden, bedeutet, dass unsere Verantwortung, nicht zur Verbreitung des Coronavirus beizutragen, besonders groß ist.

Da nichts mehr ist, wie es einmal war, bedeutet das auch, dass die diesjährige Eröffnung anders und begrenzt sein wird. Anfangs zumindest. Wir werden uns an die Empfehlungen und Richtlinien der die Schwedischen Behörde für öffentliche Gesundheit (Folkhälsomyndigheten) halten.

Soziale Distanzierung
Die allgemeinen Aufforderungen lauten, dass man zu Hause bleibt, wenn man krank ist oder auch nur die geringsten Symptome verspürt, die Hände oft wäscht und in die Armbeuge niest und hustet. Das gilt selbstverständlich sowohl für unsere Gäste als auch für unsere eigenen Mitarbeiter.

Wir werden sehr genau darauf achten, dass unsere Gäste den empfohlenen sozialen Abstand halten. Das gilt sowohl an Orten mit Publikum als auch in unseren Restaurants und Shops. Der Park hat eine Fläche von ganzen 18 Hektar (25 Fußballplätze) und indem wir die Gesamtanzahl Gäste im Park regulieren, werden wir uns an die derzeit geltenden Empfehlungen und Anforderungen halten können. Sollten diese geändert werden, ergreifen wir selbstverständlich entsprechende Maßnahmen.


Wie viele Besucher kann der Park am Tag empfangen?
Wir werden mit 1500 Gästen anfangen und dann die Anzahl Gäste langsam erhöhen, sodass die soziale Distanzierung im Park leicht eingehalten werden kann. Werden die derzeitigen Beschränkungen geändert, so kann selbstverständlich auch die Gesamtanzahl Gäste im Park angepasst werden.

Was unternehmen Sie, um das Infektionsrisiko zu senken?

Um die Risiken auf eine Infektion zu minimieren haben wir Routinen eingeführt, die auf Wissen und Verhalten beruhen. Wir haben die Reinigung intensiviert, sowohl in unseren Räumlichkeiten als auch an öffentlichen Plätzen, und sorgen dafür, dass in den WCs immer Seife und Papierhandtücher verfügbar sind. An mehreren Stellen wurde Handdesinfektion aufgestellt. Alle Mitarbeiter erhalten täglich, sowohl mündlich als auch über Aushänge, die neuesten Anweisungen in Bezug auf die Hygiene und die Empfehlungen der Folkhälsomyndigheten.
Alle Mitarbeiter müssen zu Hause bleiben, wenn sie Erkältungssymptome, Husten, Atemschwierigkeiten oder Fieber haben. Und sie müssen 48 Stunden symptomfrei sein, bevor sie wieder anfangen zu arbeiten.

 

EINTRITTSKARTEN UND JAHRESKARTEN SOWIE GESCHENKKARTEN


Muss ich die Eintrittskarten für den Park vorher buchen?
Ja, Sie müssen Ihre Eintrittskarte vorher buchen und online über unsere Website (link) für den Tag kaufen, an dem Sie uns besuchen möchten. Denken Sie bitte auch daran, Ihren Parkschein vorher zu kaufen, wenn Sie mit dem Auto herkommen. Damit möchten wir Warteschlangen und unnötigen Kontakt an der Verkaufsstelle vermeiden.

Wirkt es sich auf den Preis aus, dass das Erlebnis nicht genau dasselbe sein wird?
Auch wenn alles nicht ganz wie immer sein wird, haben alle Erlebniswelten geöffnet und alle Vorstellungen finden statt. Das bedeutet, dass uns dieselben Kosten entstehen, wie in einer ganz normalen Saison, uns jedoch deutlich weniger Gäste am Tag besuchen. Darum sehen wir leider keine Möglichkeit, den Eintrittspreis zu senken.

Wie wird es am Eingang sein, werden dort Warteschlangen entstehen, wie in einem normalen Jahr?
Wir werden nur eine begrenzte Anzahl Gäste zulassen und außerdem Absperrgitter aufstellen und weitere Eingänge in den Park einrichten.


Ich habe eine Jahreskarte, was muss ich tun?
Wenn Sie bereits eine Jahreskarte besitzen, sollten Sie eine E-Mail mit den entsprechenden Anweisungen erhalten haben. Wenn Sie diese nicht erhalten haben, schauen Sie bitte in ihren Spam-Ordner oder schicken Sie uns eine E-Mail an info@astridlindgrensvarld.se

Müssen Besitzer einer Jahreskarte Eintrittskarten buchen?
Auch wenn Sie im Besitz einer Jahreskarte sind, müssen Sie Ihre Eintrittskarte online buchen und sowohl die Eintrittskarte als auch Ihre Jahreskarte am Eingang scannen.

Was gilt für Geschenkkarten?

Nehmen Sie unter bokning@astridlindgrensvarld.se oder +46 (0) 492-798 00 Kontakt zu uns auf, damit wir Ihnen helfen können.

  

SHOPS, RESTAURANTS UND BEZAHLUNG

Werden Shops und Restaurants geöffnet haben?
Unsere Shops und Restaurants werden geöffnet haben, aber wir werden selbstverständlich besonders darauf achten, dass die empfohlenen Abstände eingehalten werden.

Sowohl die Shops als auch die Restaurants werden bargeldlos sein. Man wird dort ausschließlich mit Karte bezahlen können.

Hier folgen einige der Sicherheitsmaßnahmen, die wir in unseren Restaurants und Shops ergriffen haben:

  • Es wurden Schilder mit der Aufforderung aufgestellt, Abstand zu halten.
  • Mehr Platz zwischen den Sitzplätzen in den Restaurants und viele Plätze in den Gartenlokalen.
  • An ausgewählten Plätzen wurden Stationen mit Handdesinfektion aufgestellt.
  • Es wurden zusätzliche Reinigungsroutinen in Bezug auf die Reinigung von Handgriffen und Türklinken und anderen Kontaktflächen mit Desinfektionsmittel eingeführt.
  • Handdesinfektionsmittel ist an unterschiedlichen Stellen verfügbar und wir verwenden dort, wo es unserer Ansicht nach notwendig ist, Gummihandschuhe und Schutzkleidung.
  • Wir werden ausschließlich Süßigkeiten mit Papierverpackung verkaufen. Es wird mehre Varianten unserer Süßigkeitentüten in unseren Süßigkeitenläden, wie Karamellkokeriet und Chokladbutiken, geben.

 

Kann ich mir Bargeld bezahlen?
Vergessen Sie nicht, eine EC- oder Kreditkarte mitzunehmen, wenn Sie uns besuchen. Um das Infektionsrisiko zu senken ist der gesamte Park nämlich bargeldlos. Das bedeutet, dass Sie ausschließlich mit Karte bezahlen können.

 

VORSTELLUNGEN UND TAGESPROGRAMM

 Was gilt in Bezug auf die Vorstellungen?
Wir werden das vollständige Programm der Hauptsaison haben und auf einigen Bühnen wird es mehrmals täglich Vorstellungen geben.

Wir werden die Anzahl Gäste, die sich die Vorstellungen ansehen können, regulieren. Daher werden wir Sicherheitskräfte einsetzen, die die Gäste vor jeder Vorstellung zählen. Wir müssen die Publikumsplätze außerdem zwischen den Vorstellungen leeren, um sie anschließend erneut zu füllen.

Alle Sitzplätze werden der empfohlenen sozialen Distanzierung entsprechend gekennzeichnet sein. Ein- und Ausgänge zu den Erlebniswelten mit Bühnen werden reguliert. Es werden nicht alle Eingänge zu Publikumsplätzen geöffnet haben. Das alles, um die soziale Distanzierung so gut es geht zu regulieren.

Leider werden wir die Gäste nach den Vorstellungen nicht in die Welten einladen können, um wie gewohnt die Figuren zu treffen. Die Erlebniswelten werden jedoch im Laufe des Tages an bestimmten Zeiten zum Spielen geöffnet sein.

Darf mein Kind die Figuren treffen?
Wir wissen, dass es ein sehr wichtiger Teil des Erlebnisses in Astrid Lindgrens Welt ist, alle Figuren des Parks ganz aus der Nähe zu treffen. Das ist in der derzeitigen Lage selbstverständlich nicht möglich. Um sowohl die Figuren als auch die Gäste vor einer Infektion zu schützen, wird dies also gestrichen. Natürlich sehr traurig, aber notwendig.


Müssen wir Plätze für die Vorstellungen reservieren?
Nein, man kann keine Plätze für die Vorstellungen reservieren. Die Plätze werden begrenzt sein und wir werden die Publikumsplätze nach jeder Vorstellung leeren. Durch die Begrenzung der Anzahl Sitzplätze können wir nicht garantieren, dass Sie einen Platz bekommen, und wir bitten daher um Ihr Verständnis.

Können es über 50 Personen auf den Besucherrängen/Publikumsplätzen werden?
Nein.  Alles wird ausgehend von den Richtlinien der sozialen Distanzierung reguliert, an die wir uns sehr genau halten werden.

Wird sich das Erlebnis im Vergleich zu einem normalen Jahr unterscheiden?
Ja, das wird nicht zu vermeiden sein. Ein Unterschied wird sein, dass Sie als Gast aufgrund der Anforderungen der sozialen Distanzierung auf den Zuschauerrängen nicht so viele Vorstellungen wie gewohnt sehen können. Man kann nicht so nahe nebeneinander sitzen.

(Auch normalerweise schafft man es nicht, alle Vorstellungen an einem einzigen Tag zu sehen. Dazu muss man mehrere Tage kommen, da wir täglich ca. 50 Vorstellungen unterschiedlicher Länge aufführen.)

Außerdem wird es das Treffen zwischen den Figuren und Gästen, so wie wir es gewohnt sind, leider nicht geben.

Andere Aktivitäten, die verändert werden, sind z. B. die Geschicklichkeitsspiele. Es wird keine Spiele geben, in denen Bälle oder Ringe geworfen werden. Das alles, um die Anzahl der Kontaktflächen zu verringern.


Haben die Grillplätze geöffnet?
Ja, die Grillplätze haben geöffnet und wir stellen Kohle und Grillanzünder zur Verfügung.

Haben die Spielwelten geöffnet?
In Schwedens größtem Freilufttheater ist es auch in Coronazeiten wichtig, zu spielen. Alle Spielwelten im Park mit Ausnahme der Lekladan (in der Katthultwelt) haben geöffnet und werden in regelmäßigen Abständen desinfiziert.

Hygiene und Reinigungsroutinen im Park
Außer den Stationen mit Handdesinfektion, die über den ganzen Park verteilt eingerichtet wurden, gibt es mehrere WCs, in denen man sich im Laufe des Tages oft die Hände waschen kann. Hier tragen wir gemeinsam die Verantwortung, die Empfehlungen der Folkhälsomyndigheten einzuhalten.

Auch unsere Putzroutinen wurden verschärft, um das Infektionsrisiko zu senken. Das gilt nicht nur für die WCs sondern im gesamten Park.

Es wird Stationen mit Handdesinfektionsmittel für unsere Besucher an strategisch ausgewählten Stellen im ganzen Park geben.

STORNIERUNGSVORSCHRIFTEN 

Was muss ich tun, wenn ich stornieren möchte?
Aufgrund der gegenwärtigen Situation mit dem Coronavirus haben wir uns entschieden, Ihnen die Flexibilität zu geben, Ihre Buchung kostenlos zu stornieren und umzubuchen. Das bedeutet, dass Sie Ihren Besuch bis zu einem Tag vor Ihrer Ankunft stornieren oder umbuchen können.

 

UNTERKUNFT UND BUCHUNGEN

 

Wie sieht es mit den Unterkünften aus?
Wenn Sie eine unserer Unterkünfte gebucht haben, möchten wir etwas über die Sicherheitsmaßnahmen erzählen, die wir in Coronazeiten ergriffen haben.
Erstens haben wir die Reinigung sowohl der Zimmer als auch der öffentlichen Räume erweitert. Die Oberflächen, die am meisten berührt werden, wie Handgriffe und Türklinken, Treppengeländer und Kartenterminals, reinigen wir besonders gründlich.

Wir haben über 120 Unterkünfte, die alle eine eigene Dusche und ein WC haben und für Selbstversorger sind. Das bedeutet, dass wir gute Voraussetzungen haben, auch während des Aufenthalts eine gute soziale Distanzierung aufrechtzuerhalten.

Dort, wo dies nicht der Fall ist (Enetorp und Wohnwagen- sowie Autostellplätze), haben wir die Anzahl Unterkünfte/Plätze verringert, um das Gedränge in Sanitärgebäuden und Duschen/WCs zu beschränken.

Gäste, die in Majkens Restaurant frühstücken und zu Abend essen möchten, haben selbstverständlich auch in diesem Jahr diese Möglichkeit, allerdings mit größeren Einschränkungen in Bezug auf die Anzahl Gäste.

 

Wenn ich eine Unterkunft bei Ihnen buche oder gebucht habe –
wie muss ich meinen Besuch im Park buchen?
Wenn Sie bereits eine Unterkunft gebucht, jedoch noch keine Eintrittskarten gekauft haben, garantieren wir Ihnen diese. Sie müssen jedoch zur Onlinebuchung gehen (Link zu meine Seiten) und die Eintrittskarten für den Tag kaufen, an dem Sie den Park besuchen möchten.

Wenn Sie vorhaben, eine Unterkunft zu buchen, wird Ihnen vorgeschlagen, Ihre Eintrittskarte zusammen mit der Buchung der Unterkunft zu kaufen. Auf diese Weise behalten wir die Kontrolle über die Zugänglichkeit pro Tag.

Wie viele Personen dürfen sich gleichzeitig in den öffentlichen Räumen, wie Rezeption/Shop und Sanitärgebäude, aufhalten?
Das ist unterschiedlich. Im Moment haben wir jedoch eine sehr geringe Belegung. Wir empfehlen, nicht mit der ganzen Familie gleichzeitig die Rezeption bzw. die Shops zu besuchen und Abstand zu halten.

Wie funktioniert das Ein- und Auschecken?
Um Gedränge zu vermeiden bitten wir Sie, dass nur ein einziges Familienmitglied zum Ein- und Auschecken in die Rezeption geht.


Werden sich viele Personen gleichzeitig beim Frühstück und Abendbuffet aufhalten?
Wir haben unterschiedliche Gruppen und werden weniger Gäste empfangen als sonst. Das bedeutet, dass wir genug Platz für die soziale Distanzierung haben werden.

Welche Reinigungs- und Hygieneroutinen gibt es für die unterschiedlichen Unterkünfte und sonstige öffentliche Räume?
Wir haben die Reinigung unserer Unterkünfte und der öffentlichen Räume folgendermaßen erweitert:

– Wir wechseln, wie bereits früher, sowohl Tücher als auch Mopps für jedes Zimmer, das gereinigt wird.
– Wir haben Flaschen mit Handdesinfektion in den öffentlichen Räumen aufgestellt.
– Wir reinigen Handgriffe und Türklinken, Kartenterminals, Treppengeländer, Schlüssel usw. in öffentlichen Räumen häufiger.

Die Sanitärgebäude werden dreimal täglich gereinigt. Waschbecken und Seife gibt es in allen öffentlichen Räumen, damit man die Hände waschen kann. Unseren Gästen steht außerdem Handdesinfektion zur Verfügung. Bettwäsche, Handtücher werden bei mindestens 90 Grad gewaschen.

Wie wird meine Unterkunft gereinigt?

Ganz gleich, ob der Gast selbst geputzt oder eine Endreinigung durch uns gekauft hat, überprüft unser Reinigungspersonal alle Unterkünfte zwischen jedem Gast und desinfiziert bei dieser Gelegenheit Metallflächen, Handgriffe usw.


Was muss ich tun, wenn ich stornieren möchte?

Aufgrund der gegenwärtigen Situation mit dem Coronavirus haben wir uns entschieden, unsere Stornierungsvorschriften zu ändern. Daher können Sie jetzt kostenlos stornieren oder umbuchen. Das bedeutet, dass Sie Ihren Besuch bis zu dem Tag vor Ihrer Ankunft stornieren oder umbuchen können.


Dürfen die Kinder auf den Spielplätzen spielen?
Ja, die Kinder dürfen auf den Spielplätzen spielen und wir desinfizieren die Spielplätze jetzt noch häufiger.

 

WIR TEILEN UNS DIE VERANTWORTUNG

Wir haben die Veränderungen und Routinen, über die Sie oben gelesen haben, eingeführt, um den Park auf eine sichere und verantwortungsvolle Weise eröffnen zu können. Wir brauchen jedoch auch Ihre Hilfe. Wir verlassen uns darauf, dass unsere Gäste die allgemeinen Empfehlungen der Folkhälsomyndigheten einhalten:

– wir bleiben bei den geringsten Anzeichen einer Erkältung zu Hause

– wir waschen die Hände gründlich und oft
– wir vermeiden es, unser Gesicht anzufassen (Augen, Nase, Mund)
– wir husten und niesen in die Armbeuge
– wir halten Abstand
– wir geben keine Hand

 

Zu guter Letzt und das Allerwichtigste:
Wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen, und hoffen, dass Sie ein fantastisches Erlebnis in Astrid Lindgrens Welt 2020 haben werden!