Wiederversehen im Heckenrosental

Die Brüder Löwenherz

Wenn:

10.30 – 10.45

War: Heckenrosental

 

Krümel ist in den Bergen von zwei von Tengils Soldaten gefangen genommen worden. Er hat gelogen und gesagt, dass er bei seinem Opa im Heckenrosental wohnt, um mit Hilfe der Soldaten hineinzukommen und vielleicht seinen Bruder Jonathan zu finden, der sich irgendwo im Tal versteckt. Ohne das heimliche Lösungswort kommt nämlich niemand durch die Tore herein oder heraus. „Alle Macht Tengil, dem Befreier“. Überall suchen Soldaten nach Jonathan Löwenherz. Die Leute verstecken ihn und singen heimliche Lieder über „Jonathan, unseren Erlöser“, der sie vor dem Tyrannen retten kann. Im Heckenrosental kommen Krümel und die Soldaten zu einem kleinen Haus, und dort steht ein alter Mann. Er heißt Matthias und begreift, dass Krümel in der Klemme steckt. Darum tut er so, als ob er Krümels Großvater ist, um ihn vor den Soldaten zu retten. Aber Matthias hat auch ein Geheimnis, und zwar eins, dass Krümel bald herausfinden wird.

Zurück