A. Larssons Eierpfannkuchen

Geöffnet:

um  11:00-16:30 Uhr

Neu in dieser Saison ist, dass wir unser Pfannkuchenbuffet in einem gemütlichen 50er Jahre-Ambiente in der Krachmacherstraße servieren. Bei A. Larssons Eierpfannkuchen können Sie sich so viele Eierpfannkuchen schmecken lassen, wie Sie möchten und schaffen, serviert auf blumigem Porzellan. Wir bereiten den Teig für die Pfannkuchen von Grund auf aus reinen Zutaten von Produzenten aus der Region selbst zu. Beilagen, wie Kompott, kochen wir in unserer eigenen Küche und wir schlagen auch die Sahne selbst, die von småländischen Kühen stammt. A. Larssons Eierpfannkuchen teilt sich den Innenhof mit A. Larssons Bäckerei und hier gibt es Platz für viele Gäste, sowohl im Haus als auch draußen in unserem grünen Innenhof. Sollten Sie oder jemand in Ihrer Gesellschaft Appetit auf etwas Anderes haben, können Sie stattdessen aus dem Angebot der Bäckerei wählen, beispielsweise liebevoll zubereitete Sandwiches, und trotzdem zusammen im Innenhof essen. Wir haben auch verschiedene Alternativen für Allergiker, glutenfreie sowie milch- und eierfreie Pfannkuchen.

Hier ist unser Eierpfannkuchenrezept:
Zutaten:
150 g Weizenmehl
600 ml volle Milch
3 Eier
½ TL Salz
1 ½ TL Zucker
2 EL geschmolzene Butter
1 EL Butter für die Pfanne

Zubereitung:
Das Mehl mit 300 ml Milch zu einem glatten Teig verrühren. Die restliche Milch hinzufügen. Die Eier nacheinander unterrühren und Salz und Zucker hinzufügen. Den Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen. 2 EL Butter schmelzen lassen und in den Teig geben. Ab und zu umrühren, damit das Mehl nicht an den Boden sinkt. 1 EL Butter in der Pfanne schmelzen, die Butter darf etwas braun werden, bevor der Teig in die Pfanne gegeben wird. Den Pfannkuchen wenden, wenn der Teig auf der Oberseite erstarrt ist, auf der anderen Seite etwas kürzer backen. Für die restlichen Eierpfannkuchen brauchen Sie keine Butter in der Pfanne.

Bis bald bei A. Larssons Eierpfannkuchen